Donnerstag, 14. November 2013

Sag zum Abschied leise Servus....

Heute war ein sehr trauriger Tag für mich und meine Kollegen. Unser langjähriger Chef hat uns im Büro besucht und sich bei uns verabschiedet. Nach 23 Jahren mussten wir ihn ziehen lassen.

Viele von uns haben Jahrzehnte mit ihm Hand in Hand gearbeitet. Hatten viel Spaß miteinander, konnten immer auf ihn zählen. Wenn es Probleme gab und wir keinen Ausweg mehr wussten, konnten wir uns auf ihn verlassen. Er war der Fels in der Brandung, stand immer hinter uns.

Nun wie es leider im Leben ab und zu vorkommt muss man sich verändern. Ob man will oder nicht. Manchmal kommt der Zeitpunkt an dem man loslassen muß.

Wir wollten ihn aber nicht ohne ein kleines Abschiedsgeschenk ziehen lassen. Wir wissen, daß er ein riesiger Motorradfan ist und somit war klar, daß es von mir eine Torte mit diesem Thema geben wird.

Ich wollte sein liebstes Hobby irgendwie mit der Firma verbinden. Also hab ich mich im Inet auf die Suche gemacht, wie ich doch ein halbwegs einfaches Motorrad modellieren könnte. Gesucht, gefunden. Gut, dies war erledigt.

Dann muß noch ein Herr S. her. Ideen gesucht, gefunden und modelliert.

Die Verbindung zur Firma war ganz klar. Die Farben in Blau-Gelb gehalten, ein paar Zitronen modelliert, ein Biskuit gebacken und mit Topfen-Zitronen-Creme gefüllt.

Ich denke, es ist ganz gut gelungen. Wobei ich auch sagen muss, daß ich seit ca. 2 Wochen an einer sehr starken Verkühlung zu knabbern habe und es mir dieses Mal wirklich sehr viel abverlangt hat mich an die Arbeit zu machen, obwohl ich lieber das Bett hätte hüten sollen.

Aber wenn so ein langjähriger Mitarbeiter, Chef, für manche von uns sogar guter Freund das Unternehmen verlässt, muß man einfach alles geben, um ihm eine kleine Abschiedsüberraschung überreichen zu können.

Herr S., ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute für Ihre Zukunft. Vielen Dank für die tolle Unterstützung der letzten Jahre. Sie werden uns immer gut in Erinnerung bleiben und wir hoffen, Sie doch das ein oder andere Mal wiederzusehen.


 



Ich sag zum Abschied leise Servus....

Marion

Kommentare:

  1. Hallo Marion,
    so eine schöne Torte hat mein Mann noch nie bekommen. Vielen Dank für den warmherzigen Abschied und die tolle Idee.
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Fr. S.,
    sehr sehr gerne. Es war mir eine Ehre. lg Marion

    AntwortenLöschen